"Für ein friedliches Miteinander" - Workshop zur Sensibilisierung

Grenzenlos STAW

Grenzenlos STAW

Ein spannender Workshop mit Rollenspielen, interaktiven Methoden, Fallbeispielen und Diskussionen für alle, die mehr über das Thema Diskriminierung erfahren wollen.

Das Wohnprojekt St. Andrä-Wördern (www.auenweide.at) und der Verein Grenzenlos St. Andrä-Wördern laden zu einer Reihe von Friedens-Workshops ein, in denen zum Thema Rassismus und Diskriminierung sensibilisiert wird. 

Die beiden erfahrenen Trainer*innen Adaora Ofoedu und Persy-Lowis Bulayumi vom Verein Schwarze Frauen Community aus Wien werden durch den Workshop führen. 

Anmeldung und Informationen bei Ursula Sova unter rassismusworkshop@grenzenloskochen.at

Max. Teilnehmer:innenanzahl: 25

Kosten: 30 €

Termine
Zeit10:00-17:00 Uhr
OrtJosef-Karner-Platz 1
3423 Wördern
Telefon 2+43 676 3782 636
E-Mail-Adresseoffice@grenzenloskochen.at
Webhttps://www.grenzenloskochen.at
VeranstaltungsstätteDorfplatz

Termine als iCal-Datei downloaden

Kontakt

VeranstalterVerein Grenzenlos StAW
Logo